Minimo CE

Minimo CE 0.2

Tabbed-Browsing goes Mobile: Mozillas Gehversuche auf dem Handheld

Minimo CE ist der kleine Bruder des erfolgreichen PC-basierten Browsers Firefox. Die kostenlose Software aus der Mozilla-Gemeinde will jetzt auch bei Handhelds die Microsoft-Vorherrschaft brechen. Die Chancen dafür stehen mehr als gut: Im Vergleich zu der mobilen Ausgabe des Internet Explorer trumpft die Freeware mit mehr Funktionen wie Tabs und optimierten Ansichten für Webseiten auf. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Minimo CE ist der kleine Bruder des erfolgreichen PC-basierten Browsers Firefox. Die kostenlose Software aus der Mozilla-Gemeinde will jetzt auch bei Handhelds die Microsoft-Vorherrschaft brechen. Die Chancen dafür stehen mehr als gut: Im Vergleich zu der mobilen Ausgabe des Internet Explorer trumpft die Freeware mit mehr Funktionen wie Tabs und optimierten Ansichten für Webseiten auf.

Trotz früher Versionsnummer bietet Minimo CE erstaunliche viele Merkmale von Firefox. Moderne Internetstandards wie SSL und CSS unterstützt die Software ebenso wie die Anzeige mehrerer Webseiten als Tabs. Um Webseiten besser auf dem relativ kleinen Handheld-Bildschirm darzustellen, bereitet Minimo CE diese per so genanntem Small-Screen-Rendering auf. Der Vorteil: Man sieht mehr von der Webseite und muss weniger in der Seite umherscrollen. Eine gut funktionierende Zoom-Funktion und die einblendbare virtuelle Tastatur erleichtern zusätzlich die Navigation im Netz.

FazitMit Minimo CE kommt frischer Wind in den Bereich mobiler Internet-Browser. Dank innovativen Funktionen wie angepasste Ansichten für Webseiten und einer bedienerfreundlichen Oberfläche punktet die Software. Lediglich der relativ hohe Ressourcenbedarf von Minimo trübt den ansonsten positiven Gesamteindruck.

Minimo CE

Download

Minimo CE 0.2